SWISS ICE HOCKEY DAY: NLA-Stars geben Kindern Tipps aus erster Hand

Am Swiss Ice Hockey Day schnuppern Kinder zum ersten Mal Eishockey-Luft. Bei den 90 teilnehmenden Klubs werden ihnen zahlreiche NLA-Stars Tipps aus erster Hand geben.

Drucken
Teilen
Zahlreiche EVZ-Stars, darunter auch Josh Holden (Bild), beehren am 30. Oktober Eishockeyklubs. (Bild: Keystone)

Zahlreiche EVZ-Stars, darunter auch Josh Holden (Bild), beehren am 30. Oktober Eishockeyklubs. (Bild: Keystone)

Der nationale Eishockeytag (Swiss Ice Hockey Day) findet am Sonntag, 30. Oktober, zum fünften Mal statt. Die Meisterschaft pausiert dann einen Tag lang und überlässt die Eisbahnen dem Nachwuchs, wie die Swiss Ice Hockey mitteilt.

Sowohl Mädchen als auch Buben haben dann die Möglichkeit, den Eishockeysport kennen zu lernen und ihre ersten Schritte auf dem Eis zu wagen. Auch Kinder der Stufen «Bambini» bis «Piccolo» sind zum Swiss Ice Hockey Day eingeladen.

Insgesamt 90 Klubs nehmen teil. Zahlreiche Nationalliga-Stars und Schiedsrichter werden bei den Eishockeyklubs vor Ort sein und den Kindern aus erster Hand wertvolle Tipps geben. Die Teilnahme ist kostenlos.

In Hochdorf werden Josh Holden, David McIntyre und Tobias Stephan aus der NLA vor Ort sein. Rafael Diaz wird in Sursee den Kindern Tipps geben und in Luzern sind am 30. Oktober Lino Martschini und Reto Suri auf der Eisbahn anzutreffen.

Hinweis

Welcher NL-Star ist wo?

pd/chg