TENNIS: Aufschlagriese Raonic zu stark für Federer

Bittere Niederlage für Roger Federer beim Masters-Turnier in Paris. Die Schweizer Weltnummer 2 muss sich im Viertelfinale dem Kanadier Milos Raonic mit 6:7 und 5:7 geschlagen geben.

Drucken
Teilen
Roger Federer scheitert in Paris im Viertelfinale an Milos Raonic. (Bild: Keystone)

Roger Federer scheitert in Paris im Viertelfinale an Milos Raonic. (Bild: Keystone)

Es hätte nicht sein sollen. Federers Traum vom sechsten Turniersieg in diesem Jahr ist vorerst ausgeträumt. Der Schweizer unterliegt dem starken Aufschläger aus Kanada nach hartem Kampf in zwei Sätzen. Milos Raonic konnte sich voll auf seinen Aufschlag verlassen und ging nicht unverdient mit 7:6 und 7:5 als Sieger vom Platz.

folgt mehr...

zim