TENNIS: Viertelfinals im Frauen-Doppel verschoben

Der Viertelfinal im Frauen-Doppel zwischen Timea Bacsinszky/Martina Hingis und den als Nummer 3 gesetzten Geschwistern Chan aus Taiwan wurde wegen Dauerregens auf Donnerstag verschoben.

Drucken
Teilen
Am Mittwoch untätig: das Schweizer Doppel mit Martina Hingis (li.) und Timea Bacsinszky (Bild: KEYSTONE/PETER KLAUNZER)

Am Mittwoch untätig: das Schweizer Doppel mit Martina Hingis (li.) und Timea Bacsinszky (Bild: KEYSTONE/PETER KLAUNZER)

Auch alle übrigen Viertelfinals im Frauen-Doppel wurden abgesagt.

sda