Tennis

Nichts Ernstes: Nadal fit für den Viertelfinal gegen Fish

Rafael Nadal kann in Wimbledon sein Projekt Titelverteidigung fortsetzen. Die heutige Untersuchung hat gezeigt, dass die Weltnummer 1 nicht gravierend verletzt ist und das Turnier weiterspielen kann.

Drucken
Teilen

Der Spanier werde am Mittwoch sein Viertelfinal gegen den Amerikaner Mardy Fish bestreiten. Die Untersuchungen haben gezeigt, dass sich die Weltnummer 1 nicht gravierend verletzt hat. "Die Kernspintomographie war gut. Es ist nichts ernsthaftes. Er wird spielen können", hiess es aus Nadals Umfeld.

Direkt nach dem 7:6 (8:6), 3:6, 7:6 (7:4), 6:4-Achtelfinalsieg über den Argentinier Juan Martin del Potro am Montagabend hatte sich Nadal wegen einer Verletzung am linken Fuss von den Ärzten untersuchen lassen.