Australian Open

Rafael Nadal am Hüftbeuger verletzt

Rafael Nadal zieht sich bei seiner Niederlage in den Viertelfinals am Australian Open in Melbourne eine Verletzung am rechten Hüftbeuger zu.

Drucken
Teilen
Rafael Nadal zog sich keine gravierende Verletzung zu

Rafael Nadal zog sich keine gravierende Verletzung zu

KEYSTONE/EPA AAP/JULIAN SMITH

Dies ergab eine MRI-Untersuchung im Spital von Melbourne, wie das Management des Spaniers mitteilte. Der Weltranglisten-Erste will in zwei Wochen das Training wieder aufnehmen, seine nächste Turnier-Teilnahme ist Ende Februar in Acapulco geplant. Nadal hatte am Dienstag gegen den Kroaten Marin Cilic beim Stand von 6:3, 3:6, 7:6 (7:5), 2:6, 0:2 aufgeben müssen.