Tobias Furer für Hallen-EM qualifiziert

Überraschung am Hallen-Meeting in Magglingen: Tobias Furer (LK Zug) unterbot in 7,80 Sekunden über 60 m Hürden die Limite für die Hallen-Europameisterschaften Anfang März in Paris.

Drucken
Teilen
Hürdenläufer Tobias Furer vom LK Zug. (Bild: Hanspeter Roos/Neue LZ)

Hürdenläufer Tobias Furer vom LK Zug. (Bild: Hanspeter Roos/Neue LZ)

Furer sorgte beim Meeting des LAC Biel schon im Vorlauf für den grossen Paukenschlag und unterbot die geforderte EM-Limite um fünf Hundertstel. Im Final gelang dem 23-jährigen Zentralschweizer mit 7,84 Sekunden die Bestätigung. Furer, der seit letztem Sommer über 110 m Hürden eine Bestzeit von 13,99 Sekunden ausweisen kann, ist der vierte Schweizer, der sich für die Hallen-EM qualifiziert hat.

Si