TRAININGSLAGER: Testspiel geht für HC Kriens unentschieden aus

Die NLA-Handballer des HC Kriens-Luzern sicherten sich im zweiten Test­spiel in Slowenien ein Unentschieden.

Drucken
Teilen
Der HC Kriens spielte am Freitag, 13. März 2009 gegen Kadetten Schaffhausen in der Krauerhalle Kriens. (Bild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Der HC Kriens spielte am Freitag, 13. März 2009 gegen Kadetten Schaffhausen in der Krauerhalle Kriens. (Bild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Das Trainingsspiel endete mit einem 24:24-Unentschieden gegen den slowenischen Meisterschaftsfünften Slovan Ljubliana. «In einem sehr animierten Spiel lag das Team der HC Kriens-Luzern praktisch während der gesamten Spieldauer in Führung», schreibt der HC Kriens in einer Mitteilung.

Das Team verpasste aber die «Big- Points» und musste den Gegner immer wieder herankommen lassen. Erst mit der Schlusssirene konnte Slovan noch ausgleichen. Die sich einschleich