TRIATHLON: Urnerin Jolanda Annen triumphiert in Cagliari

Toller Erfolg für Jolanda Annen: Die Schattdorferin gewann den ITU Triathlon World Cup in Cagliari (ITA). Die weiteren Podestplätze holten sich die US-Amerikanerin Kirsten Kasper (2.) und die Kanadierin Joanna Brown (3.).

Merken
Drucken
Teilen
Jolanda Annen überquert in Cagliari als erste die Ziellinie. (Bild: TriathlonLIVE/Twitter)

Jolanda Annen überquert in Cagliari als erste die Ziellinie. (Bild: TriathlonLIVE/Twitter)

Mit einer Zeit von 1:02:04 war Jolanda Annen beim Triathlon World Cup in Cagliari nicht zu schlagen. Die 24-jährige Schattdorferin legte auf der Sprintdistanz – 750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren, 5 Kilometer Laufen – 24 Sekunden zwischen sich und die zweitplatzierte US-Amerikanerin Kirsten Kasper. Nur gerade eine Sekunde später passierte die Kanadierin Joanna Brown die Zielline.

Als zweitbeste Schweizerin klassierte sich in Italien Estelle Perriard mit 1:05:23 auf dem 23. Rang, während Alissa König das Ziel nicht erreichte.(pd/zim)

Sie dominierten in Cagliari: (von links) Kirsten Kasper (USA, 2.), Jolanda annen (Schweiz, 1.) und Joanna Brown (Kanada, 3.). (Bild: TriathlonLIVE/Twitter)

Sie dominierten in Cagliari: (von links) Kirsten Kasper (USA, 2.), Jolanda annen (Schweiz, 1.) und Joanna Brown (Kanada, 3.). (Bild: TriathlonLIVE/Twitter)