Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Urner Von Deschwanden in die Bundesliga

Transfer Wacker Thun muss einen weiteren gewichtigen Abgang verkraften. Nach Lenny Rubin (Wetzlar) spielt ab der nächsten Saison auch Aufbauer Lukas von Deschwanden in der Bundesliga. Der Schweizer Internatio­nale aus Uri unterschrieb beim TBV 1898 Stuttgart einen Zweijahresvertrag.

Lukas von Deschwanden gehört zu den Aushängeschildern der NLA und ist auch im Nationalteam eine feste Grösse. Der 28-jährige Altdorfer wechselte 2009 zu Wacker Thun und gewann mit den Berner Oberländern einmal den Meistertitel (2013) und dreimal den Schweizer Cup. Zweimal erhielt er die Auszeichnung als wertvollster Spieler der Liga, zweimal avancierte er zum Torschützenkönig. Auch in der abgelaufenen Qualifikation war er mit 89 Treffern der beste Werfer. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.