Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Urtenen führt – Willisau lauert

Frauen Nach Abschluss der Vorrunde hat Titelverteidiger Urtenen von Dottikon die Tabellenführung in der 1. Liga übernommen. Aus Innerschweizer Sicht überzeugte Willisau. Die Hinterländerinnen stiessen dank Siegen über Küssnacht, Dottikon und Schwyz auf Rang zwei vor. Und auch Wolfenschiessen bleibt weiter im Geschäft um den begehrten Titel eines Innerschweizer Meisters. (yder)

Frauen, 1. Liga

3. Spieltag: Wolfenschiessen – Dottikon 5:6. Willisau – Schwyz 11:5. Wettingen – Escholzmatt 10:4. Küssnacht – Urtenen 7:17. Dottikon – Willisau 5:6. Wettingen – Wolfenschiessen 6:7. Unterkulm – Menznau 4:5. Schwyz – Küssnacht 4:6. Menznau – Urtenen 4:5. Escholzmatt – Unterkulm 3:8. Dottikon – Wettingen 2:3. Küssnacht – Willisau 3:6. Menznau – Schwyz 6:4. Unterkulm – Wolfenschiessen 3:4. Urtenen – Escholzmatt 7:6.

Rangliste (alle 9 Spiele): 1. Urtenen 16. 2. Wettingen 14. 3. Willisau 14. 4. Dottikon 13. 5. Wolfenschiessen 12. 6. Küssnacht 6. 7. Menznau 6. 8. Unterkulm 5. 9. Schwyz 2. 10. Escholzmatt 2.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.