Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Valtteri Bottas zum Auftakt eine Klasse für sich

Mercedes feierte im ersten Rennen der neuen Formel-1-Saison einen Doppelerfolg. Valtteri Bottas gewann den Grand Prix von Australien vor Lewis Hamilton.
Valtteri Bottas gewinnt den ersten Grand Prix der Saison. (Bild: Rick Rycroft/Keystone, Melbourne, 17. März 2019)

Valtteri Bottas gewinnt den ersten Grand Prix der Saison. (Bild: Rick Rycroft/Keystone, Melbourne, 17. März 2019)

(sda) Die Entscheidung im Duell der Mercedes-Fahrer fiel schon auf den ersten Metern, als Bottas den aus der Pole-Position gestarteten Hamilton überholte. Danach war der Weg für den Finnen zum vierten Grand-Prix-Sieg frei. Letztmals hatte der Nordländer beim Finale der vorletzten Saison in Abu Dhabi gewonnen.

Für das Team Alfa Romeo gab es vier WM-Punkte dank Platz 8 von Kimi Räikkönen. Antonio Giovinazzi schloss seinen ersten Grand Prix als Stammfahrer auf Platz 15 ab.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.