Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

VERTRAGSVERLÄNGERUNG: Daniel Schmid verlängert für drei Jahre

Daniel Schmid (28), wurfstarker Linkshänder bei den NLA-Handballern des HC Kriens-Luzern, bleibt für weitere drei Jahre seinem aktuellen Verein treu.
Daniel Schmid wird sich auch künftig für den HC Kriens-Luzern ins Zeug legen. (Bild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Daniel Schmid wird sich auch künftig für den HC Kriens-Luzern ins Zeug legen. (Bild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Der gegenwärtig verletzte Daniel Schmid unterzeichnete am Freitag einen Vertrag über drei Jahre und setzte damit ein starkes Zeichen für Kontinuität in der weiteren Entwicklung des Aushängeschilds für den Zentralschweizer Spitzenhandball. Der 27fache Nationalspieler stiess im Sommer 2008 von Pfadi Winterthur zu den Zentralschweizern und zeigte hier mit starken Auftritten sein grosses Potenzial.

Zuletzt allerdings war Schmid von schon fast unglaublichem Verletzungspech verfolgt: Zuerst musste der Student wegen einer Adduktorenverletzung mit schmerzhaften Komplikationen (bakterielle Blutvergiftung) 10 Monate pausieren. Kurz nach seinem Comeback zwang ihn Ende Januar 2010 eine Daumenverletzung zum vorzeitigen Saisonabbruch.

zim

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.