Aus dem Sägemehl ins Fernsehen: Schwingerkönig Matthias Sempach wird SRF-Experte

Schwingerkönig Matthias Sempach, der im Juli 2018 wegen chronischer Rückenprobleme zurückgetreten ist, verstärkt ab dieser Saison das Expertenteam des Schweizer Fernsehens.

Drucken
Teilen
Matthias Sempach zusammen mit seiner Partnerin Heidi Jenny, Sohn Henry und Töchterchen Paula. (Bild: Keystone/Anthony Anex, Utzenstorf, 12. August 2018)

Matthias Sempach zusammen mit seiner Partnerin Heidi Jenny, Sohn Henry und Töchterchen Paula. (Bild: Keystone/Anthony Anex, Utzenstorf, 12. August 2018)

(sda/zfo)

Sempach verstärkt die bisherigen Experten Adrian Käser und Jörg Abderhalden. Der Schwingerkönig aus dem Emmental hat nach seinem Rücktritt aus dem aktiven Sport einen Bauernbetrieb im Entlebuch übernommen. Auf dem Bauernhof war seine Partnerin Heidi Jenni aufgewachsen.

Den Einstand am Mikrofon gibt Sempach am Innerschweizer Fest in Flüelen am 7. Juli. Das Fest wird ganztags als Livestream auf srf.ch übertragen.