Walliser gewinnt Radquer in Beromünster

Der Walliser Julien Taramarcaz (24) entthronte in Beromünster den sechsfachen Schweizer Titelträger Christian Heule, der in der letzten Runde nach einem Sturz auf dem morastigen Parcours auch noch vom früheren Mountainbiker Simon Zahner überholt wurde.

Drucken
Teilen
Jasmin Achermann aus Gunzwil gewann bei den Frauen. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)

Jasmin Achermann aus Gunzwil gewann bei den Frauen. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)

Taramarcaz, Junioren-Europameister 2004 und Nachwuchs-WM-Zweiter 2005 konnte bei den nationalen Titelkämpfen nach Sion und Rennaz VD bereits seinen dritten Saisonsieg feiern. Von Beginn weg in der vorerst siebenköpfigen Spitzengruppe an vorderster Front präsent, hinterliess er vor allem in den technischen Passagen einen sehr starken Eindruck. Nach einem Sturz von Titelverteidiger Heule im zehnten und letzten Umgang war der Weg zum ersten Elite-Titel frei. Taramarcaz verwies Zahner um 11 Sekunden und Heule um 26 Sekunden auf die Podestplätze. Vierter wurde der Titelgewinner von 2010, Lukas Flückiger, der im Gegensatz zu den Medaillengewinnern auf einen Start an den Weltmeisterschaften in Koksijde verzichtet. Er konzentriert sich stattdessen auf die kommende MTB-Saison und die Olympia-Selektionsrennen für London.

Im Frauenrennen sicherte sich die Einheimische Jasmin Achermann ihren fünften Quer-Titel in Serie. Die WM-Fünfte des letzten Jahres verwies dabei MTB-Europameisterin Katrin Leumann und die Jurassierin Lise-Marie Henzelin auf die Ehrenplätze. Achermann konnte einen Start-Zielsieg feiern.

Pirmin Lang. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)
25 Bilder
Roland Thalmann (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)
Jasmin Achermann aus Gunzwil (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)
Roland Thalmann (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)
Jasmin Achermann siegte bei den Frauen. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Jasmin Achermann aus Gunzwil (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)
Pirmin Lang aus Aarburg (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)
Pirmin Lang aus Aarburg. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)
Jasmin Achermann an der Spitze des Feldes. (Bild: Keystone)
Katrin Leumann aus Riehen wurde Zweite. (Bild: Keystone)
Jasmin Achermann (Bild: Keystone)
Siegt für die einheimische Jasmin Achermann. (Bild: Keystone)
Jasmin Achermann aus Gunzwil führt das Feld an. (Bild: Keystone)
Jasmin Achermann siegte bei den Frauen. (Bild: Keystone)
Sieg für Julien Taramarcaz aus Fully. (Bild: Keystone)
Der spätere Sieger an der Spitze des Feldes. (Bild: Keystone)
Gold für Julien Taramarcaz. (Bild: Keystone)
Simon Zahner aus Dürnten wurde Zweiter. (Bild: Keystone)
Das Podium der Männer: Julien Taramarcaz (mitte) mit Simon Zahner und Christian Heule (rechts). (Bild: Keystone)
Ein Fan posiert mit dem Gewinner Julien Taramarcaz. (Bild: Keystone)
Christian Heule aus Tuggen wurde Dritter. (Bild: Keystone)
Arnaud Grand in der U23 Kategorie. (Bild: Keystone)

Pirmin Lang. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)

Beromünster LU. SM. Radquer. Elite: 1. Julien Taramarcaz (Fully) 1:02:55. 2. Simon Zahner (Dürnten) 0:11. 3. Christian Heule (Tuggen) 0:26. 4. Lukas Flückiger (Leimiswil BE) 0:41. 5. Florian Vogel (Rapperswil-Jona) 0:43. 6. Andreas Moser (Madiswil) 1:15. 7. Pirmin Lang (Aarburg) 1:26. 8. Marcel Wildhaber (Galgenen) 2:17. 9. Martin Gujan (Mastrils GR) 2:42. 10. Jonas Baumann (Oberdorf SO) 3:10. - Frauen: 1. Jasmin Achermann (Gunzwil LU) 37:23. 2. Katrin Leumann (Riehen) 1:38. 3. Lise-Marie Henzlin (Damphreux JU) 2:27. 4. Renate Bucher (Littau) 3:25. 5. Sabrina Maurer (Berneck) 3:57. - U23: 1. Fabian Lienhard (Steinmaur) 52:07. 2. Lars Forster (Eschenbach) 0:02. 3. Dario Stäuble (Gansingen AG) 0:31. - Junioren: 1. Dominik Grab (Ebmattingen) 36:57. 2. Andri Frischknecht (Feldbach) 0:10. 3. Dominik Zumstein (Männedorf) 1:10.

si