Golf

Jon Rahm siegt am Tourfinale in Dubai

Der 25-jährige spanische Golfprofi Jon Rahm gewinnt zum zweiten Mal nach 2017 das Schlussturnier der Europa-PGA-Tour in Dubai.

Drucken
Teilen
Jon Rahm hat in nur drei Jahren als Profi schon oft gejubelt. Jetzt auch hier in Dubai

Jon Rahm hat in nur drei Jahren als Profi schon oft gejubelt. Jetzt auch hier in Dubai

KEYSTONE/EPA/ALI HAIDER

Rahm nahm dem zweitplatzierten Engländer Tommy Fleetwood im Finish der vierten Runde einen Schlag ab.

Im Weltgolf gehört Rahm zu den Aufsteigern der letzten zwei Jahre. Er wechselte erst 2016 zu den Profis, seither hat er aber sechsmal auf dem europäischen und dreimal auf dem amerikanischen Circuit gewonnen. In der Weltrangliste wird er sich vom 5. in den 3. Rang verbessern.

In der diesjährigen Europa-Tour hat Rahm dank dem Sieg in Dubai auch die Gesamtwertung für sich entschieden. Fleetwood ist auch hier Zweiter.