Beachvolleyball

Laciga/Bellaguarda beenden Turnier in Polen auf Platz 9

Dem Schweizer Duo Martin Laciga und Jefferson Bellaguarda ist ein weiterer Sprung in die Top Ten eines Turniers gelungen.

Drucken
Teilen
Martin Laciga

Martin Laciga

Keystone

Nach dem Grand-Slam-Turnier in Klagenfurt (9.) und dem World-Tour-Event in Marseille (5.) beendeten Laciga/Bellaguarda dank der Achtelfinal-Qualifikation in Stare Jablonki den geteilten 9. Rang.

Im polnischen Sand wäre sogar noch mehr möglich gewesen. Nachdem Laciga/Bellaguarda in den 1/16-Finals das höher klassierte Duo Benjamin/Bruno (Br) in zwei Sätzen bezwungen hatten, scheiterten sie in den Achtelfinals an den schwächer eingestuften Deutschen David Klemperer und Eric Koreng. Die Entscheidung im dritten Satz war hauchdünn. Erst in der 'Verlängerung' mussten sich die Schweizer 18:20 geschlagen geben.