Biathlon

Simmen und Gasparin in den Punkterängen

Matthias Simmen klassierte sich in Hochfilzen (Ö) im Sprintrennen der Männer über 10 km als einziger Schweizer in den Punkterängen.

Drucken
Teilen
25 Weltcuppunkte für Matthias Simmen (Archiv)

25 Weltcuppunkte für Matthias Simmen (Archiv)

Keystone

Platz 16 trug dem 28-jährigen Urner 25 Weltcuppunkte ein.

Den Sieg im von dichtem Schneefall beeinträchtigten Rennen sicherte sich der Norweger Tarjei Bö. Auf den weiteren Podestplätzen hinter dem Premierensieger landeten mit je einem Schiessfehler der Ukrainer Sergej Sednew und der Franzose Alexis Boeuf.

Bei den Frauen entschied die Slowakin Anastasiya Kuzmina das Sprintrennen über 7,5 km für sich. Die Engadinerin Selina Gasparin erreichte Platz 24.