Champions League

Titelverteidiger Inter startet mit Unentschieden in Königsklasse

Inter Mailand spielt gegen Enschede nur Unentschieden und auch Manchester United kommt gegen die Glasgow Rangers nicht über ein Remis hinaus.

Drucken
Teilen
Lionel Messi

Lionel Messi

Keystone

Titelverteidiger Inter Mailand musste sich in Enschede mit einem 2:2 begnügen, auch Manchester United spielte nur remis (0:0 gegen die Glasgow Rangers).

Am überzeugendsten trat der FC Barcelona auf. Die Katalanen fertigten in der Gruppe D Panathinaikos Athen 5:1 ab. Von den vier Debütanten kam neben Twente auch Tottenham zu einem Punkt. Der Bezwinger der Young Boys kassierte auswärts gegen Werder Bremen nach einer 2:0-Führung allerdings noch zwei Tore. Hapoel Tel Aviv (0:2 bei Benfica Lissabon) und Bursaspor (0:4 gegen Valencia) waren im ersten Auftritt in der "Königsklasse" chancenlos. (muv/Si)

Gruppe A: Twente Enschede - Inter Mailand 2:2 (2:2). Werder Bremen - Tottenham Hotspur 2:2 (1:2).

Gruppe B: Benfica Lissabon - Hapoel Tel Aviv 2:0 (1:0). Lyon - Schalke 04 1:0 (1:0).

Gruppe C: Bursaspor - Valencia 0:4 (0:2). Manchester United - Glasgow Rangers 0:0.

Gruppe D: FC Barcelona - Panathinaikos Athen 5:1 (3:1). FC Kopenhagen - Rubin Kasan 1:0 (0:0).