Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ZÜRICH: Roger Federer steht in Rotterdam im Viertelfinal

Nur noch ein Sieg fehlt Roger Federer, um an die Weltranglistenspitze zurückzukehren: Der Baselbieter setzte sich im Achtelfinal von Rotterdam gegen Philipp Kohlschreiber mit 7:6 (10:8), 7:5 durch.
epa06525500 Roger Federer of Switzerland in action against Ruben Bemelmans of Belgium during their first round match of the ABN AMRO World Tennis Tournament in Rotterdam, Netherlands, 14 February 2018. EPA/KOEN SUYK (Bild: KOEN SUYK (EPA))

epa06525500 Roger Federer of Switzerland in action against Ruben Bemelmans of Belgium during their first round match of the ABN AMRO World Tennis Tournament in Rotterdam, Netherlands, 14 February 2018. EPA/KOEN SUYK (Bild: KOEN SUYK (EPA))

Zwischen Federer und der Rückkehr auf den Tennisthron steht noch ein Niederländer - entweder Robin Haase (ATP 42) oder Tallon Griekspoor (ATP 259), die sich am späten Donnerstagabend gegenüberstehen.

sda

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.