Zug spielt bereits um 19.30 Uhr

Drucken
Teilen

Frauen Der LK Zug verlor das erste Playoff-Finalspiel auswärts gegen Brühl St. Gallen 26:34. Damit steht die Equipe von Trainer Damian Gwerder heute Abend (19.30) im Heimspiel in der Zuger Sporthalle unter Erfolgszwang. Dabei spielen die acht Treffer Differenz keine Rolle. Am Ende zählt für den LK Zug nur der Sieg, um ein drittes Spiel am kommenden Sonntag in St. Gallen (15.00, Kreuzbleiche) zu erzwingen. (red)