Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zwei Mal Weltmeister

Karriere Sébastien Buemi wurde 1988 in Aigle (VD) geboren, ist verheiratet und wurde letztes Jahr Vater eines Sohnes. 2009–2011 fuhr er für Toro Rosso – dem Schwesterteam von Red Bull – in der Formel 1. Seine besten Klassierungen waren zwei siebte Plätze. Seit 2012 ist Buemi Red-Bull-Testfahrer und fährt für Toyota in der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft. 2014 wurde er in diesem Wettbewerb Weltmeister.

Seit der Saison 2014/15 ist Buemi auch in der Formel E für das Team Renault e.dams am Start und gewann 2015/16 die Weltmeisterschaft. In der abgelaufenen Saison wurde er WM-Zweiter, nachdem er im vorletzten Rennen aus technischen Gründen disqualifiziert wurde und im Abschlussrennen in eine Startkollision verwickelt wurde. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.