Sportverein

16. Generalversammlung des Sportvereins Tägerig

Rückblick auf ein interessantes Vereinsjahr

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Die Präsidentin des Sportverein Tägerig, Sandra Bertschinger begrüsste am 10. September 93 Mitglieder zur 16. Generalversammlung im Hotel Löwen in Mellingen. Mit dem Austritt von 19 und dem Beitritt von 20 Mitgliedern bleibt der Mitgliederbestand bei den Erwachsenen praktisch unverändert. Gesamthaft zählt der SVT neu 290 Mitglieder, wovon 128 Kinder.

Die Präsidentin blickte in ihrem Jahresbericht auf ein interessantes Vereinsjahr zurück. Aus sportlicher Sicht freut sich der Verein über den 3. Rang der U13 Basketballer an der Schweizermeisterschaft und den 3.-Liga-Erhalt des Herren 1 Teams. Im Volleyball schaffte das Damen 1 Team den 4.-Liga-Erhalt und die Damen 2 konnten fast den Aufstieg in die 4. Liga bejubeln. Weitere Höhepunkte waren die Teilnahme am Turnfest, das Skiweekend oder der erstmals durchgeführte Jahresendhock.

Von personeller Seite gibt es zwei wesentliche Änderungen zu vermelden. Sandra Bertschinger tritt nach 7 Jahren als Präsidentin ab, verbleibt jedoch noch im Vorstand als Sponsoringverantwortliche. Rafael Jäger gab ebenfalls den Rücktritt aus dem Vorstand. Seinen ausserordentlichen Einsatz zugunsten des SVT in den letzten 13 Jahren wurde mit der Ehrenmitgliedschaft gewürdigt. Als neuer Präsident wurde Adrian Fankhauser gewählt, als neues Vorstandsmitglied und Vizepräsident Joel Bicker.

Die Jahresrechnung schloss etwas schlechter als budgetiert, gab aber zu keiner Diskussion Anlass. Auch das Budget wurde genehmigt. Weiterhin darf der SVT auf wertvolle Sponsoren zählen. Als Hauptsponsoren unterstützen den SVT seit längerem die Garage Savoldi AG, Mellingen und Raiffeisen, Wohlen.

Wiederum durften zahlreiche Ehrungen vorgenommen werden. Für langjährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Christian Bertschinger, Sabrina Lustenberger, Angela Neukom, Thomas Rübsam, Flavio Schneeberger, Andrea Strebel, Barbara Strebel (alle 10 Jahre), Barbara Biland (20), Ernst Fankhauser, Margrit Fankhauser (25) und Roland Senn gar für 50 Jahre Mitgliedschaft! Martin Hächler erhielt ein Präsent für 25 Jahre Revisor, Flavia Trombini und Matthias Oldani je für 15 Jahre Leitertätigkeit. Als Mitglieder des Jahres wurden Sabrina Lustenberger, Sibylle Rast und Beni Elsener ausgezeichnet.

Auf dem neuen Jahresprogramm schliesslich stehen traditionelle Anlässe wie das Spargelessen der Sparte Volleyball oder die Turnshow der Sparte Fitness unter dem Motto 'Zapp di dure' vom 29./30. Oktober in der MZH Tägerig. Für das leibliche Wohl wird eine Festwirtschaft und der Barbetrieb sorgen. Infos zum Verein: www.svtaegerig.ch. (svt)