Frauenturnverein

42. Generalversammlung des Frauenturnvereins Stein

Der Vorstand wurde neu gewählt.

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

29 Turnerinnen, 3 Ehrenmitglieder, eine Gönnerin und zwei Gäste folgten der Einladung zur GV des FTV Stein ins Restaurant Bustelbach.
In den Berichten der Präsidentin, sowie der technischen Leiterin konnten die Anwesenden das vergangene Jahr nochmals Revue passieren lassen. Die traditionellen Anlässe wie Grillplausch, Turnerreise, Vereinsmeisterschaft, Suserbummel und Jahresabschlussfeier beim Italiener waren alle gesellig und sehr gut besucht. An zwei Anlässen konnten sich die Turnerinnen durch ihre Mithilfe im Service einen willkommenen Zustupf in die Vereinskasse erarbeiten. Eine Gruppe trat mit einer Stepaerobicnummer am Turnerabend auf. Die Vorturnerinnen hielten die Frauen wiederum in sehr abwechslungsreichen Stunden fit. Die Schnurballerinnen bestritten die Wintermeisterschaft mit zwei Mannschaften im A und nahmen an einigen Turnieren statt. Am Kreisspieltag durften sie sogar den Sieg einheimsen.
In einer Schweigeminute wurde der aktiven Turnerin Gloria Germann gedenkt. Ihre Fröhlichkeit wird uns immer in bester Erinnerung bleiben. Der Verein hat zwei Austritte zu verzeichnen. Beim Traktandum Ehrungen konnte Marianne Fabbro zu 30 Jahren gratuliert werden. Sechs Frauen durften ein Frotteetuch für fleissiges Turnen entgegennehmen. Beim Jahresprogramm gibt es eine Änderung. Die Vereinsreise muss auf den 6. September (13. Sept. Verschiebedatum) geschoben werden, da der Kreisspieltag am 29./30. August stattfindet. Die Jahresrechnung fiel positiv aus. Heidi Sacher möchte aber das Amt als Kassierin nach 10 Jahren abgeben. Die Präsidentin dankt ihr recht herzlich mit Blumen und Geschenk für ihre immer tadellose Arbeit mit der Kasse und im Vorstand. Als neue Kassierin stellt sich Gisela Rennhard zur Verfügung und wird einstimmig und mit Applaus gewählt. Nun stellt sich der Vorstand folgendermassen zusammen: Lisbeth Schlatter (Präsidentin), Daniela Schulte (Vizepräsidentin), Silvia Buchmüller (Aktuarin), Gisela Rennhard (Kassierin) und Brigitte Glauser (Technische Leiterin). Die übrigen Traktanden wurden alle problemlos abgewickelt. Die Präsidentin bedankte sich bei allen, die sich für den Verein eingesetzt hatten und wünschte weiterhin viel Spass im Verein. (Sbu)