Damenriege

44. Generalversammlung der Damenriege Sulz

Am 23. Januar 2009 fand im Restaurant Stalden in Sulz die 44. Generalversammlung der Damenriege Sulz statt. Es konnten drei neue Turnerinnen in den Verein aufgenommen werden.

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Die Präsidentin Patricia Hummel eröffnete um 20.00 Uhr die Generalversammlung der Damenriege Sulz. Nebst Ehrenmitgliedern und Mitturnerinnen konnte die Präsidentin auch einen Vertreter des Turnvereins Sulz speziell begrüssen.

Das Protokoll der letzten Generalversammlung, die sehr interessanten und unterhaltsam vorgetragenen Jahresberichte, die Jahresrechnungen von Damenriege und Mädchenriege sowie das Jahresprogramm 2009 wurden mit grosser Mehrheit genehmigt. Weiter entschied die Versammlung, dass die nächste Vereinsreise nach Weesen führt.

Unter dem Traktandum Mutationen mussten leider zwei Austritte verzeichnet werden. Erfreulicherweise konnten drei neue Vereinsmitglieder sowie sieben junge Mitturnerinnen in den Verein aufgenommen werden.

Mit Spannung erwarteten die anwesenden Turnerinnen die Verlesung der Rangliste der Jahresmeisterschaft. Fleissigste Turnstundenbesucherinnen im vergangenen Vereinsjahr waren Doris Thomann, Brigitte Senn, Daniela Senn 72 und Ursi Steinacher.

Für 15 Jahre Vereinszugehörigkeit konnte Caroline Jufer Picallo die Ehrenmitgliedschaft verliehen werden. Daniela Heid und Patricia Hummel wurden zu Freimitgliedern ernannt. Die Geehrten bedankten sich mit einem Zustupf in die Mädchenriegenkasse respektive spendierten das feine Dessert.

Martina Zumsteg trat nach sechs Jahren aus dem Vorstand aus. Als neues Vorstandsmitglied wurde Jasmin Steinacher gewählt. Ihre Schwester Melanie Steinacher wurde als Mitglied der TK gewählt. (Msc)