Handharmonika Club

55. Generalversammlung des Handharmonika-Clubs Döttingen

Der Verein blickt auf ein musikalisch und finanziell erfolgreiches Jahr zurück.

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Am 16. Januar 2009 fand im Restaurant Linden in Kleindöttingen die Generalversammlung des Handharmonika-Clubs Döttingen (HCD) statt. Die Präsidentin Renate Altorfer führte souverän durch die einzelnen Traktanden. Sie begrüsste 21 Aktivmitglieder und 3 Gäste. Nachdem die Traktandenliste genehmigt war, wurde zuerst das gemeinsame Nachtessen genossen.

Nach den üblichen Traktanden wie Appell, Wahl der Stimmenzähler und Protokoll der letzten GV wusste die Präsidentin amüsant über das vergangene Vereinsjahr zu berichten. Die verschiedenen Aktivitäten und die 13 Auftritte wurden noch einmal Revue passiert. Der HCD kann auf ein musikalisch und finanziell erfolgreiches Jahr zurückblicken. Die Jahresrechnung schloss mit einer Vermögenszunahme ab.

Dirigent René Flury stellte das Jahresprogramm vor. Ende Februar steht wiederum ein Probewochenende auf dem Programm um für das Jahreskonzert am 28. März in Bestform zu kommen. Weitere Konzerttermine, unter anderem ein Adventskonzert am 06. Dezember, stehen bereits fest.

Als neue Mitglieder durften Sibylle Stäheli, Melanie Stäheli und Fabienne Wernli aufgenommen werden. Leider hiess es auch Abschied nehmen. Jennifer Schneider gab den Austritt aus dem Verein. Wir werden sie vermissen und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.

Nun stand die Ehrung der langjährigen Spieler auf der Traktandenliste. Folgende Spieler durften für ihre treuen Dienste ein Präsent entgegennehmen. Für 30 Jahre Mitgliedschaft Denise Rösch, 25 Jahre Isabella und René Flury (zudem 15 Jahre Dirigent), 20 Jahre Sigrid Wohlfarth und 15 Jahre Myranda Bersinger (siehe Bild).

Zudem wurden zahlreichen Spieler für ihrem fleissigen Probebesuch geehrt. Unter Traktandum „Verschiedenes" wurde über die Vereinsreise und andere Aktivitäten diskutiert. Bevor es nun mit dem Dessert und dem gemütlichen Beisammensein weiter ging, dankte die Präsidentin Renate Altorfer den Vorstandsmitgliedern wie auch allen Vereinsmitgliedern und freiwilligen Helfern für ihren motivierten und engagierten Einsatz im vergangenen Jahr. Sie wünscht allen ein musikalisches erfolgreiches und interessantes Vereinsjahr 2009.