Reformierte Kirchgemeinde Buchs-Rohr

Der Kinderfasnachtsball ist zurück in Buchs

Ramona Patt
Drucken
Teilen
5 Bilder

Mit so einem Ansturm hatte niemand von der Organisation gerechnet: Am 22. Februar meldeten sich über 200 Kinder vor Ort für den Kostümwettbewerb an, mehrere Kinder nahmen ohne Verkleidung am Ball teil und diverse Eltern begleiteten ihre Sprösslinge.

Der Saal des reformierten Kirchgemeindehauses platzte mit den drei bis vierhundert Personen aus allen Nähten. Das Freiwilligen-Team versuchte auf den Ansturm adäquat zu reagieren, kaufte Hot-Dogs nach und versuchte die Verpflegung zu sichern. Doch trotz dem Nachkauf, blieb nichts übrig – ausser der Masse an Konfetti.

Der erste Kinderfasnachtsball war ein voller Erfolg und schreit förmlich nach einer Wiederholung! Die Kinder führten mit den vielen Konfettis, welche sie teilweise auch selbst von zu Hause mitbrachten, Schlachten, wurden von den jugendlichen Helferinnen geschminkt und verzierten am Basteltisch Masken.

Ein herzliches Dankeschön an all die freiwilligen Helferinnen und Helfer, die super auf die Menschenmenge reagiert haben, an die spontane Unterstützung der Nachbarn beim Konfetti zusammenfegen und an Jaisli Beck für die gesponserten Berliner. Vielen vielen herzlichen Dank!