Cevi Derendingen

Erfolgreicher Schnuppernachmittag beim Cevi Derendingen

sandra berger
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Vergangenen Samstag hat ein vom Cevi Schweiz organisierter, nationaler Schnuppernachmittag, der sogenannte Cevi-Tag, stattgefunden. Auch die Abteilung Cevi Derendingen hat daran teilgenommen und viele neue Kinder sind der Einladung gefolgt! Auf dem Gemeindeplatz sind die Kinder dazu aufgefordert worden, bei einer grossen Expedition teilzunehmen, denn im Vorfeld wurden ominöse Spuren gesichtet. Die Kinder sind daher in einem Survival-Crash-Kurs auf alles Unvorhergesehene ausgebildet worden, um sich danach in den nahegelegenen Wald zu begeben. Bei der Spurensuche sind sie dann auf einen Einsiedler gestossen, mit dessen Hilfe sie schliesslich ein Yeti-ähnliches Wesen gesichtet haben. Ein spannender Nachmittag ist damit erfolgreich zu Ende gegangen.

Wer dieses Programm verpasst hat, erhält bereits am 21. März 2015 die nächste Gelegenheit mitzumachen! Denn das Ziel ist es dann, den Spuren des Yeti-Wesens weiterzufolgen und dazu braucht es noch mehr kleine Expeditionsteilnehmer!