Sportschützen Suhr

Familienabend und Saisonabschluss der Sportschützen Suhr

Eine grosse Schützenfamilie versammelte sich

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Am 10. Dezember 2010 trafen sich die Sportschützen Suhr im Rest. Dietiker Suhr zu ihrem gemütlichen Jahresend.- und Familienabend. Um 19 Uhr wurde mit einem Apero, spendiert von der Kasse der Sportschützen Suhr, auf einen interessanten und schönen Abend angestossen. Anschliessend konnte der Präsident eine stattliche Anzahl Schützen mit Ihren Partnerinnen oder Partnern begrüssen. Der Präsident bedankte sich zuerst bei den Organisatoren des Absendens. Es gibt doch recht viel zu tun bis ein Gabentempel steht, die Geldpreise in die Couverts abgefüllt, die Fleischgutscheine eingekauft und der Ablauf des Abends organisiert ist. Nach der Vorspeise begann der Schützenmeister mit dem Rangverlesen der verschiedenen Wettkämpfe und dem Endschiessen. Beim Essen konnte man als Hauptgang, wählen zwischen 3 Menus, alle vorzüglich zubereitet von der Küchenmannschaft des Restaurants. Als Abschluss der Rangverkündigungen, kurz vor dem Dessert, war die Jahresmeisterschaft mit den 8 zählenden Resultaten an der Reihe. Diese Konkurrenz wird in nur einer Kategorie durchgeführt, also kämpfen alle, jung und alt, Damen und Herren gegeneinander oder miteinander um die vordersten Plätze. Damit eine gerechte Rangierung möglich ist, werden die geschossenen Resultate mit den Auszeichnungslimiten aufgerechnet.
Es war ein schönes Bild, die grosse Schützenfamilie am Tisch zu sehen, waren doch 21 Personen der Einladung gefolgt. Die Verstärkung der Sportschützen Suhr durch die Schützen aus Lenzburg machte sich auch am Familienabend sehr positiv bemerkbar. Es war schon Mitternacht, oder war es ein bisschen später, als ein schöner gemütlicher Abend zu Ende ging.
Ein Auszug aus den Ranglisten:
Endschiessen

Glücksstich: Max. 60 Punkte Gabenstich: Max. 160 Punkte
1. Waldemar Wehrli 36 Punkte 1. Walter Isler 155 Punkte
2. Marcel Zogg 34 Punkte 2. Marcel Zogg 154 Punkte
3. Alfred Rufi 33 Punkte 3. Peter Fasler 154 Punkte
4. Alfred Schneider 32 Punkte 4. David Hämmerli 152 Punkte

Fleischstich: Max. 80 Punkte
1. Peter Fasler 79 Punkte
2. Alfred Rufi 77 Punkte
3. Ruedi Zogg 76 Punkte
4. Madeleine-C Baumann 76 Punkte

Jahresmeisterschaft : 8 zählende Resultate / 2 Streichresultat
01. Peter Fasler Jahresmeister 2010 715.03 Punkte
02. Walter Isler 711.27 Punkte
02. Ruedi Zogg 698.51 Punkte
04. Marcel Zogg 694.87 Punkte
05. Roland Schläfli 694.67 Punkte
06. Alfred Rufi 685.17 Punkte
07. David Hämmerli 681.42 Punkte
08. Eveline Russo 679.42 Punkte
09. René Haas 675.87 Punkte
10. Madeleine¬-C Baumann 670.04 Punkte
11. Andreas Ort 669.35 Punkte
12. Waldemar Wehrli 664.19 Punkte
13. Alfred Schneider 653.39 Punkte
Es beteiligten sich 18 Schützen an der Jahresmeisterschaft. Leider haben nur 13 Schützen die erforderlichen
8 Wettkämpfe bestritten und ein Resultat erreicht. (pfa)