Schützengesellschaft der Stadt Baden
Generalversammlung der Schützengesellschaft der Stadt Baden

Vielfältige Schiessaktivitäten in den diversen Sektionen

Drucken
Teilen

An der Generalversammlung 2009 konnte Präsident Rolf Düggelin 44 Aktivschützen begrüssen. Im Jahresbericht blickte er zurück auf sein erstes und äusserst intensives Präsidialjahr und zeigte die vielfältigen Schiessaktivitäten der diversen Sektionen auf: Gewehr- und Pistolenschützen, Jungschützen und Luftpistolenschützen inklusive Schulsport. Das durch die Gesellschaft durchgeführte Feldschiessen konnte als einer der Höhepunkte verzeichnet werden.
Kassier Jean-Marc Wolfgang erläuterte die Jahresrechnung, genehmigt durch Revisionstelle und Generalversammlung. Die Schützenmeister präsentierten die Jahresprogramme 2009.
In gewohnt souveräner Art führte Ehrenpräsident Dr. Peter Voser das Wahlgeschäft durch. Rolf Hauser trat nach einem weiteren Jahr Vorstandstätigkeit als Beisitzer zurück. Zwei Jungschützen sind bereit, im erweiterten Vorstand mitzuwirken: Cedric Sacher im Ressort Ausbildung/Nachwuchs sowie Andreas Düggelin als Fähnrich. Die bisherigen Vorstandsmitglieder wurden für zwei weitere Jahre in ihren Funktionen bestätigt, ebenso die bisherigen Mitglieder der Stiftung Belvédère. Fritz Steffen erhielt die Ehrenmitgliedschaft für seine langjährige und wertvolle Schützentätigkeit.
Das Schützenjahr 2009 ist wiederum geprägt durch beachtenswerte Schiessanlässe, allen voran das durch die SG Baden durchgeführte Habsburgschiessen am Sonntag, 3. Mai 2009.
Alle Gewehr-, Pistolen- und Luftpistolenschützinnen und -schützen aus der Region Baden sind herzlich willkommen. Man beachte hierzu die Website der Gesellschaft unter www.schuetzen-baden.info. (JP)

Aktuelle Nachrichten