Musikverein
Generalversammlung des Musikvereins Niederwil

Conny Lüthi übernimmt das Präsidium

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Zur 102. Generalversammlung durfte die Präsidentin Therese Jordi 33 Aktiv- und 6 Ehrenmitglieder im Restaurant Kreuz in Niederwil begrüssen. Nachdem zwei Stimmenzähler gewählt und das Protokoll der letzten GV genehmigt wurde, kam man zum Traktandum Mutationen, das dieses Jahr besonders erfreulich war. Mit viel Applaus wurden sieben Neueintritte begrüsst. Danach hielt die Präsidentin Rückschau auf unser ereignisreiches Vereinsjahr. Anfang Januar unseren Gastauftritt in Niederwil SG, Ende Januar das tolle Jahreskonzert unter der neuen Leitung von Sandro Oldani, Ende Mai das traditionelle Sommernachtskonzert und Ende Juni unser Höhepunkt am Kantonalen Musikfest in Bremgarten. Beim Konzertstück wählten wird die Unterhaltungsmusik mit dem Stück „Chlini Schwyz, grossi Hits", arrangiert von unserem Dirigenten Sandro Oldani und erreichten damit 150 von maximal 180 Punkten, was uns auf den stolzen 2. Rang brachte. Im Festzelt in Bremgarten durften wir auch noch unsere neuen Veteranen feiern. Mit 60 Jahren wurde Hans Schnegg, mit 25 Jahren Anny Specht und Renate Walter, geehrt. Im September fand der tolle Vereinshock in Mellingen statt. Erwähnenswert ist natürlich auch das diesjährige Jahreskonzert, das zum Motto „Herztöne" das Publikum begeisterte, und noch vieles mehr. Der Kassier Jürg Müller orientierte über die Jahresrechnung, die ein Defizit aufwies. Der Fahnengötti Alfred Stenz leitete das Traktandum Wahlen. Die Präsidentin Therese Jordi wie auch der Kassier Jürg Müller und Rahel Vogler treten aus dem Vorstand zurück. Ein grosses Dankeschön an Therese Jordi, sie hat mit grossem Einsatz und viel Elan das Präsidium geführt. Als neue Präsidentin ist Conny Lüthi aus Mellingen, als Vize-Präsident Stefan Schnegg aus Niederwil, als Kassier René Portmann aus Dintikon und als Materialverwalter Daniel Grimm aus Nesselnbach mit viel Applaus zu den beiden bisherigen Anton Holenweger und Doris Duss gewählt worden. Auch die Rechnungsrevisoren Walti Stutz und Cornelia Busslinger konnten mit grossem Applaus bestätigt werden. Als neue Vize-Dirigentin wurde Cäcilia Hohler gewählt. Bei den Ehrungen konnten erfreulicherweise 18 Mitglieder ein Glas für guten Probebesuch entgegennehmen. Danach wurde das Jahresprogramm 2009 mit den grösseren Anlässen wie im Mai der Musiktag in Jonen sowie ein Kirchenkonzert zusammen mit dem Kirchenchor im Juni wie auch eine zweitägige Vereinsreise im September vorgestellt und einstimmig angenommen.
Nach einer speditiven und gut geführten Versammlung dankt die Präsidentin allen fürs aktive Mitschaffen und Mitwirken im Vereinsleben.