Handballverein Olten

Herren 1, 1.Liga - Spitzenspiel um Platz 1 mit klarem Ausgang

Jana Wyss
Drucken
Teilen

Am Samstag, 05. Oktober, kam es zum Spitzenspiel zwischen dem 1.Platzierten HC KTV Altdorf und dem 2. Platzierten HV Olten. Während der HV Olten in dieser Saison schon eine Niederlage gegen Emmen hinnehmen musste, hatte HC KTV Altdorf noch eine weisse Weste. Wie gewohnt fuhr die Mannschaft taktisch gut eingestellt und top motiviert in die Innenschweiz mit dem klaren Ziel HC KTV Altdorf als Erster der Gruppe abzulösen.

Gleich zu Beginn spielte HC KTV Altdorf gross auf und gefühlt jede Aktion führte zum Torerfolg, während man beim HV Olten vor allem in der Verteidigung keinen Zugriff hatte. Dies führte dazu, dass sich HC KTV Altdorf schon nach 10 Minuten mit 5Toren Differenz absetzen konnte und die erste Auszeit von Olten genommen wurde.
Die taktischen Feinheiten und das gegenseitige anfeuern zeigte Wirkung und der HV Olten holte die Differenz bis zur 20. Minute auf und damit war das erwartete Spitzenspiel lanciert. Mit einem Zwischenstand von 13:12 gingen die zwei Mannschaften in die Pause.

Nach der Pause fand HC KTV Altdorf wieder besser ins Spiel und konnte sich bis zur 40. Minute mit 3 Toren absetzen. Dies schien den HV Olten aber nicht nervös zu machen und sie spielten sich bis zum Ende der Partie in einen Rausch. Die Abwehr agierte agiler und aggressiver und man liess in den letzten 20 Minuten gerade noch 3Tore zu.

Dadurch gelang es dem HV Olten den Spielverlauf von -5Toren Differenz auf +6 zu drehen und wechselte somit die Platzierung mit KTV Altdorf. Diesen ersten Platz will man natürlich nicht wieder hergeben.
Nach vier Auswärtsspielen trifft der HV Olten am nächsten Samstag auf den HC Kriens in der Heimischen Giroud-Halle (16.00). Deses Aufeinandertreffen scheint von der Platzierung her nicht das Spannungspotenzial wie gegen den HC KTV Altdorf zu haben. Doch aus der Vergangenheit weiss man beim HV Olten, dass es gegen HC Kriens nie einfach war und man sich auch dieses Mal auf ein spannendes Spiel freuen darf.

Nächstes Spiel: Sa, 12.10, 16:00: HVO - HCK
Hopp Olten!

Sebastian Ruile