BTV Aarau Volleyball

Meisterschaftsspiel vom 26.11.2016, Damen 4

Drucken
Teilen

Ein bedeutsamer Sieg

Am Samstag dem 26. November 2016 trafen wir, das Damen 4 des BTV Aarau, in einem Auswärtsspiel auf unsere Gegner des DTV Künten. Es galt, sich auch in diesem Spiel zu beweisen und sich mit einem weiteren Sieg die Chancen für den Aufstieg in die 4. Liga weiter offen zu halten.

Nicht einmal 20 Minuten nach Anpfiff hatten wir den Sieg des ersten Satzes in der Tasche. Besonders viel Druck konnten wir durch unseren Service erzeugen, und uns folglich einen beachtlichen Vorsprung erarbeiten. Kombiniert mit konstanten Abnahmen und guter Stimmung, stand einem positiven Spielverlauf nichts mehr im Wege.
Mit dieser Stärke starteten wir auch in den zweiten Satz. Dank einer guten Serviceserie sicherten wir uns erneut ein solides Polster. Der Spielstand wirkte sich positiv auf unsere Motivation und den Zusammenhalt aus. Aber mit guten Anschlägen und Motivation war es nicht getan, auch mit druckvollen Angriffen konnten wir punkten. Diese Faktoren brachten uns weitere fünfundzwanzig Punkten und somit einem weiteren Satzgewinn.
Zu Beginn des dritten Satzes hatten wir mit einem Leistungs- und Konzentrationsabfall zu kämpfen. Mit dem Service konnte nicht mehr im gleichen Masse Druck auf die Gegner ausgeübt werden, wie in den beiden vorherigen Sätzen, wodurch wir viele wertvolle Punkte verloren. Zum Glück bauten wir uns gegenseitig auf, und die Stimmung stieg schnell wieder an, so konnten wir auch den dritten Satz für uns entscheiden. Obwohl wir den letzten Satz noch klarer hätten gewinnen können, zählt schlussendlich der 3:0-Sieg und der damit gesicherte 3. Platz auf der Tabelle. Nun gilt es, in den folgenden Spielen weiter um den Aufstieg zu kämpfen.