Velo-Club Wohlen
Podestplatz für Wohler Strassenvierer

2. Rang in Sulz

Roger Sarbach
Drucken
Teilen
5 Bilder

Beim Fricktalischen Mannschafstfahren in Sulz gelang der Mannschaft mit Arno Küttel, Dani Müller, Hanspeter Zaugg und Ernesto Hitz mit dem sehr guten 2. Rang in der Kategorie Gentlemen C der Sprung aufs Podest. Sie legten dabei die 28,5 km in 40.40 Min. und damit mit einem Stundenmittel von über 40 km/h zurück.

Erstmals in der Vereinsgeschichte startete eine Damenmannschaft des VC Wohlen zu einem Mannschaftsfahren. Livia Hofer, Katja Waeckerlin und Fabienne Andres legten dabei die 28,5 km in 47.04 Min. zurück und belegten damit Rang 4.

Bei den Gentlemen B fuhren Armand Bissig, Siegfried Mannes, Roger Sarbach und Umberto di Federico die 28.5 km in 42.51 Min. und belegten damit Rang 6.

Aktuelle Nachrichten