Verein Kerzenziehen Entfelden

Schönes Entfelder Kerzenziehen 2014

Andreas Daratos
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Schönes Entfelder Kerzenziehen 2014

Schönes Entfelder Kerzenziehen 2014

Mit frühlingshaftem Wetter begann das Entfelder Kerzenziehen und mit frostigen Temperaturen endete es am ersten Advent, welcher dieses Jahr der letzte November-Tag war. Während zehn Tagen besuchten 16 Schulklassen aller Stufen, viele Familien, Kinder, Jugendliche und Erwachsene den beliebten Anlass im Untergeschoss des Kindergartens Brunnmatt in Oberentfelden. Auch Teams von Unternehmen und Vereinen nutzen das Kerzenziehen als besonderen Event zum Jahresausklang.
Alle Besucher wie auch die zahlreichen Helfer genossen die Zeit im Kerzenziehen-Lokal. Sie strahlten Freude und Begeisterung aus, genossen die kreative Arbeit und erfreuten sich an jedem einzelnen Meisterwerk, das in konzentrierter Arbeit entstand. Das Eintauchen der Dochte, das Formen, Dekorieren und Schneiden der Kerzen boten immer wieder Gelegenheit zum Gespräch. So war auch das diesjährige Kerzenziehen ein Ort der Begegnung. Entfelderinnen und Entfelder sowie zahlreiche Besucher aus der Region kamen zusammen, um gemeinsam eine gute Zeit voller Freude, Licht und feiner Düfte zu verbringen.
Zu den feinen Düften trugen nicht nur der wohlriechende Bienenwachs und die Buntwachse bei. Verschiedene Snacks und Getränke, die am Kiosk angeboten wurden, fanden einen regen Zuspruch. Selbstgebackene Lebkuchen, Cakes, Süss-Saures, Schleckstengel und Hot Dogs wurden gerne gegessen. Kalte und warme Getränke löschten den Durst nach vollbrachter Arbeit.
Auch im Jahr 2014 ist es dem Verein Kerzenziehen Entfelden gelungen, einen unfallfreien freudigen Anlass durchzuführen, der offensichtlich Anklang in der Bevölkerung findet. Allen Besucher gilt der Dank für ihr Kommen und die gute Stimmung, welche Sie während des Kerzenziehens verbreiteten. Sie halfen zudem, ein Projekt der Schweizer Berghilfe finanziell zu unterstützen. Das Vorhaben wurde während des Kerzenziehens vorgestellt; ein weiterer Bericht hierzu wird zu einem späteren Zeitpunkt folgen.
Den zahlreichen Helfern vor Ort und allen Supportern, die unauffällig im Hintergrund wirkten, ist ein ebenso grosses Dankeschön auszusprechen. Ohne deren Engagement wäre ein zehntätiges Kerzenziehen in dieser Art nicht durchführbar. Damit das auch inskünftig so bleibt, ist das Kerzenziehen auf weitere Helfer angewiesen. Jede/r hat ein Talent, das gebraucht wird. Ausbildung namentlich an den Ziehstellen und am Schneidetisch wird in Zusammenarbeit mit einer Partnerorganisation angeboten. Wenn Sie beim Auf-/Abbau, am Schneidetisch, am Kiosk oder an der Kasse zupacken möchten, dann melden Sie sich bitte per Mail bei daratos@hispeed.ch; der Verein Kerzenziehen Entfelden freut sich über jede Unterstützung.
Das Kerzenziehen im kommenden Jahr 2015 findet wiederum Ende November am selben Ort statt. Die genauen Daten werden rechtzeitig bekanntgegeben.