ELS

Sieg in der Kategorie Junioren für die amtierende Schweizermeisterin Kimmy Repond

Claudia Repond
Drucken
Teilen
3 Bilder

Am ersten Wettkampf nach dem Lockdown holten die ELS Eiskunstläuferinnen zweimal Gold und einmal Bronze . Der erste Swiss Cup, Dreitannen-Cup, fand in Olten statt.
Alle 5 ELS- Läuferinnen kamen mit einem neuen Program, und mit viel schwierigen Elementen als in der letzten Saison.
In der Kategorie Junioren startete die amtierende Schweizermeisterin der Kategorie Junioren Kimmy Repond.
Kimmy hat neu alle Dreifach-dreifach Kombinationen am Ende der Kür eingebaut, was mehr Punkte gibt, und sie zeigte in den Programmen alle Dreifachsprünge. An diesem ersten Swiss Cup der neuen Saison 2020/2021 siegte Kimmy mit 41 Punkten Vorsprung zur zweit klassierten Läuferin Sara Franzi aus Belinzona.
Ihre Teamkollegin Aurora Zillori belegte den 10 Rang.
Die Jüngsten der ELS-Läuferinnen starteten in der Kategorie "Bronze jüngere". Alle drei Mädchen stehen kurz vor dem Intersilber Test, welcher sie zur Schweizermeisterschaft Mini/Jugend berechtigen würde.
Bronze jüngere Mädchen
1. Rang Caline Repond
3 Rang Jamea Hatat
8 Rang Gaia Zilorri