glp Grünliberale Partei Baden / Ennetbaden

Stamm der glp BadenEnnetbaden mit civic.circle

Isabelle Wanner
Drucken
Teilen

Der offene Stamm der glp im Roten Turm empfing am 8. Juni als Gast Christoph Küng, Geschäftsführer des civic.circle. In einem höchst interessierten Kreis erläuterte er die Gebiete, in welchem sich der Thinktank engagiert und wie er ein Netzwerk für die Weiterentwicklung von Projekten schafft und liberale Ideen fördert. Frisch ist die gesellschaftspolitische Idee, dass sich ein aktiver Mensch, auch regional immer weniger in einem Verein, einer Partei einbinden lässt, sondern sich punktuell an qualifizierte Ansprechpartner wendet und Gleichgesinnte sucht. Als politischer Partei entgeht dies der glp nicht. Weil, wenn der civic.circle politisch-strategisch Einfluss nehmen will und sich nicht nur als Plattform anbietet, wo sich Interessierte auf kommunaler und beruflich-unternehmerischer Ebene austauschen und neu ausrichten können, dies ein spannender Ausblick auf die Zukunft unserer Stadt und Region ist. (Isabelle Wanner)