Lancia-Oldtimer überlebt Steigung nach Feusisberg nicht 

Die ansteigende Riedstrasse nach Feusisberg war für einen Lancia-Oldtimer zu viel. Der Wagen fing Feuer und erlitt einen Totalschaden.

Drucken
Teilen
Feuerwehrleute rücken zum Fahrzeugbrand bei Feusisberg an.  (Bild: Kantonspolizei Schwyz, 7. Juni 2018)

Feuerwehrleute rücken zum Fahrzeugbrand bei Feusisberg an.  (Bild: Kantonspolizei Schwyz, 7. Juni 2018)

Der Vorfall ereignete sich nach Angaben der Kantonspolizei Schwyz am Samstagnachmittag kurz nach 13 Uhr. Der Oldtimer mit Baujahr 1980, dem Bild der Polizei zufolge ein Fahrzeug des Typs Lancia Gamma - befand sich auf der Riedstrasse im Anstieg nach Feusisberg, als er plötzlich Feuer fing. Der Lenker konnte das Auto am Strassenrand abstellen und sich in Sicherheit bringen.

Als Polizei und Feuerwehr am Ort eintrafen, stand der Wagen bereits im Vollbrand. Der sofortige Einsatz der Feuerwehrleute konnte einen Totalschaden des Fahrzeuges nicht mehr verhindern. Verletzt wurde niemand.  gh