Video

50 Prozent der Neuansteckungen finden bei unter 31-Jährigen statt

Stefan Kuster: «Die Hälfte der Personen, die sich momentan anstecken, sind jünger als 31 Jahre. Aber wir sehen bereits seit der letzten Woche eine leichte Verschiebung zur höheren Altersgruppe. Das gilt es zu verhindern.»

Visthanna Vimalakanthan
Drucken
Teilen
Mehr zum Thema