Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Video

Basejumper stürzt sich vom Berner Münster

Ein Australier springt Ende August mit einem Fallschirm vom Berner Münster. Die Illegale Aktion ging glimpflich aus. Doch jetzt könnte dem 37-Jährigen eine Anzeige drohen.

An einem Morgen Ende August wagt der Australier den Fallschirmsprung vom Berner Denkmal. Den Rucksack mit dem Fallschirm hat er unter seinem Kapuzenpullover versteckt und so an den Angestellten des Berner Münsters vorbeigeschmuggelt. Der Sprung ging glimpflich aus, könnte aber rechtliche Konsequenzen haben. Es war etwa der fünfzigste illegale Sprung, den er in den vergangenen Monaten gewagt hat.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.