Video

Dachstockbrand in Zürich: Mehrfamilienhaus bis auf Weiteres unbewohnbar

Zum Brand kam es am Sonntagabend kurz nach 20 Uhr. Das Feuer konnte laut Schutz & Rettung Zürich rasch gelöscht werden, die Aufräumarbeiten dauerten bis spät in die Nacht. Der Bewohner, der sich zum Zeitpunkt des Ausbruchs des Feuers in seiner Wohnung befand, konnte das Haus selbständig verlassen. Verletzt wurde niemand.

Drucken
Teilen