Die traurige Nachricht kommt nicht gut an.

Video: PilatusToday

Fasnacht 2022
Emotionale Rede: LFK-Umzugschef sieht schwarz für die Umzüge in Luzern

Es wurde gebangt, gezittert und gehofft. Doch was viele bereits erwartet hatten, ist jetzt Realität – gemäss des LFK-Umzugschefs wird es 2022 in Luzern keine Fasnachtsumzüge geben.

Drucken
Teilen

Hiobsbotschaft am späten Donnerstagabend. Wie das Zentralschweizer Portal PilatusToday berichtet, finden in Luzern auch 2022 keine Fasnachtsumzüge statt.

«Wir haben dafür gekämpft», sagt LFK-Umzugschef Bruno Schmid, doch weder das Lozärner Fasnachtskomitee noch der Kanton könnten sich über das Bundesgesetz hinwegsetzen. «Die Leute krampfen, basteln, machen wunderbare Sachen und stecken viel Zeit und Geld in ihre Arbeit und ich sage ihnen jetzt, dass es nicht stattfindet», so Schmid. Darum verstehe er auch, wenn jetzt Frust und Enttäuschung vorherrschen.

Ganz wird die Hoffnung auf ein buntes Treiben im Frühjahr aber nicht aufgegeben. Eine Strassenfasnacht ist Stand heute noch möglich. Im Moment sei die Strassenfasnacht von der Verordnung nicht betroffen, so Schmid gegenüber PilatusToday weiter. (dvm)

Aktuelle Nachrichten