Geisterhaus im Historischen Museum Luzern vermittelt Gruselgeschichten

Das Historische Museum Luzern lässt es neuerdings im Estrich spuken. Im Dachstock ist pünktlich zu Halloween ein Geisterhaus entstanden, wo in halbstündigen Touren vier historische Begebenheiten kindergerecht im Geisterbahnstil inszeniert werden.

SDA
Drucken
Teilen