Schweizer Auto rast in McDonalds-Imbiss: Zwei Verletzte

Am Freitagabend ist an der deutsch-schweizerischen Grenze in Bad Säckingen ein Schweizer Auto in die Rutschbahn eines McDonalds-Restaurants gefahren. Dabei wurden der Autolenker und ein Restaurant-Besucher verletzt. Der Fahrer war zu schnell und alkoholisiert unterwegs.

Merken
Drucken
Teilen