Video

Schweizer Behörden üben den Umgang mit Terrorismus

Bund, Kantone und Städte rüsten sich für die Bewältigung einer terroristischen Bedrohung. Vom 11. bis zum 13. November üben sie dieses Szenario. Rund 2000 Personen sind involviert. Keystone-SDA konnte am Mittwoch einen Blick in die Kommandozentrale in der Kaserne Bern werfen.

SDA
Drucken
Teilen