Schweizer Ruderer zurück auf dem Wasser

Die Schweizer Ruderer können seit der vergangenen Woche wieder auf dem Wasser trainieren. «Es waren zwei schöne Monate mit einem angenehmen Rhythmus. Nun muss ich früher aufstehen und früher ins Bett», fuhr Delarze fort und lachte. Es sei aber auch schön, wieder zusammen zu trainieren. Schliesslich steht auch für ihn der Erfolg über allem. Der Ehrgeiz von Delarze ist gross, in einem Jahr in Tokio ist nicht weniger als Olympia-Gold das Ziel.

SDA
Drucken
Teilen