Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Unbewilligte Greenpeace-Aktion vor dem Bundeshaus

Greenpeace-Aktivisten forderten am Mittwochvormittag vor dem Bundeshaus effektive Massnahmen gegen die Klimaerwärmung. Das Parlament müsse mit der anstehenden CO2-Gesetzesrevision die Weichen für den Ausstieg aus den fossilen Energien stellen, heisst es im Communiqué von Greenpeace. Für die Aktion auf dem Bundesplatz hat Greenpeace bei der Stadt Bern keine Bewilligung eingeholt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.