Video

Weinlese im höchsten Rebberg Europas

Die Rebberge von Visperterminen sind die höchstgelegenen Europas. In einer Höhe von bis zu 1150 Metern über Meer schmiegen sie sich an die Walliser Berghänge. Hier wird der berühmte Heida angebaut. Die Weinlese, die jetzt Anfang Oktober stattfindet, wird komplett von Hand erledigt. Das Gelände ist für Maschinen zu steil.

Drucken
Teilen

Schweizer Winzer erwarten grossartigen Jahrgang

Früh reif, hoher Zuckergehalt, guter Ertrag: 2018 wird ein ausgezeichneter Jahrgang für Schweizer Wein. Besonders freuen sich die Winzer in der Romandie, wo sich rund drei Viertel der Weinberge des Landes befinden.