Video


Zahl der Hochwasser-Opfer in Indonesien steigt auf 43

Nach den heftigen Regenfällen zum Jahreswechsel, bestätigen die indonesischen Behörden mindestens 43 Todesopfer durch Hochwasser und Erdrutsche. Besonders betroffen sind die Hauptstadt Jakarta und Umgebung. Flüsse traten über die Ufer und überfluteten Wohngebiete.

CH Media
Drucken
Teilen
Mehr zum Thema

Wieso die 25-Millionen-Stadt Jakarta absinkt

Der Boden unter Indonesiens Hauptstadt sinkt mit atemberaubender Geschwindigkeit ab. Die Stadt könnte sich schon bald auf dem Grund der Javasee wiederfinden. Der Präsident sucht bereits nach einer neuen Hauptstadt.
Ulrike Putz