Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Wirtschaft
Dank mehr Effizienz senkt die CKW die Strompreise. (Archivbild: Dominik Wunderli (Rathausen, 24. November 2016))

CKW senkt Strompreise um 10 Prozent

Privatkunden bezahlen im Schnitt pro Haushalt 120 Franken weniger im Jahr. Auch die meisten Geschäftskunden zahlen nächstes Jahr weniger für den Strom.
Maurizio Minetti

Börsenhandel hinter Gittern

Der Handel an der Schweizer Börse könnte weitergehen, selbst wenn Zürich von einem Hochwasser geflutet würde oder der Strom über Tage ausfiele. Das Datacenter befindet sich in einem Hochsicherheitstrakt.
Reto Wäckerli (AWP)
Kolumne

Böse Worte: Kultur

Mit spitzer Feder spiesst der Zürcher Organisationspsychologe Felix Frei nebulöse Manager-Begriffe auf.
Felix Frei

Genua-Katastrophe bremst private Finanzierungen

In der Schweiz hatte das Modell öffentlich-privater Partnerschaften schon immer einen schweren Stand. Das Unglück von Genua macht die Skepsis nur noch grösser.
Daniel Zulauf
Ölraffinerie in der Elfenbeikünste. (Bild: Legnan Koula/EPA)

Fall Gunvor: Kurzer Prozess für schmierenden Ölhändler

Ein früherer Ölhändler des Rohstoffkonzerns Gunvor, der Schmiergeldzahlungen in Afrika eingefädelt hatte, soll mit einer bedingten Strafe davonkommen. Noch nicht aus dem Schneider ist Gunvor.
Balz Bruppacher
Weitere Artikel
Der chinesische Ökonom Zhang Jun. (Bild: PD)
Interview

Handelsstreit: Warum China gegen die USA nicht viel ausrichten kann

Die Verunsicherung in China über den eskalierenden Handelskonflikt ist gross. Das sagt der chinesische Ökonom Zhang Jun. Er rät der Regierung, die Situation bloss nicht eskalieren zu lassen.
Interview: Felix Lee, Peking

Privatbank Mirabaud profitiert von Steueraffäre von CR7

Der Rummel um Steuerhinterziehungen des portugiesischen Fussballstars Cristiano Ronaldo (CR7) und sein Konto bei der Genfer Privatbank Mirabaud haben dem Image der Bank nicht geschadet. Im Gegenteil: In Spanien läuft es immer besser.
Besucher einer Internet-Konferenz in Peking. (Bild: Andy Wong/AP, 28. April 2016)

Mitarbeiter von Google hinterfragen China-Pläne des Internet-Riesen

Google will zurück auf den chinesischen Markt und ist bereit, seine Dienste der Zensur Pekings zu unterwerfen. Nun hagelt es Protest aus den eigenen Reihen. Und das US-Militär warnt vor Interessenskonflikten.
Felix Lee, Peking
Magdalena Hoffmann. (Bild: Philipp Schmidli)
Kolumne

Wie Philosophie hilft, die Digitalisierung zu meistern

Führungskräfte mit philosophischem Grundwissen werden in einer zunehmend digitalisierten Welt immer wichtiger.
Magdalena Hoffmann

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.