32,5 Millionen Franken Umsatz

Drucken
Teilen

In Europa werden 9 Prozent der Fläche biologisch bewirtschaftet. Spitzenreiter ist Österreich mit 15 Prozent, ähnlich wie das südfranzösische Languedoc. In Deutschland sind es etwa 8 Prozent der Fläche, wobei 70 Prozent der Ökorebfläche in Rheinland-Pfalz liegen. In der Schweiz werden nur etwa 3 Prozent der Rebfläche ökologisch bewirtschaftet, rund 430 von 14 800 Hektaren Weinanbaufläche. Doch die Nachfrage wächst, nicht nur in der Schweiz. Das Marktvolumen für Bioweine in  Deutschland liegt bei etwa 200 Millionen Euro. In der Schweiz lag der Umsatz mit Bioweinen laut Bundesamt für Landwirtschaft 2015 bei 32,5 Millionen Franken.